Posts by Category: “Gartenarbeit”

Mai Update

Wir haben ein super sonniges und langes letztes Mai-Wochenende. Freitag haben wir von der Firma frei bekommen und Montag ist Feiertag hier. Somit vier sonnige Tage zum genießen.

Vor einiger Zeit schon habe ich dringend meine Tomaten vom Dach holen und vereinzeln müssen. Seither sind sie im Garten und nicht 100% glücklich, da es hier doch recht frisch ist in der Nacht. Schaun wir mal, ob da noch was draus wird

Tomatenpflanzen

Den Erdbeeren gefällt das kühle Nordirland anscheinend etwas besser.

schon leicht rot

Ich habe auch ein paar neue Blumen in meine Kisten gesetzt, damit die Bäumchen nicht so im glatzerten Boden stehen.

lila Blümchen

Und in meinen Hochbeeten geht sowieso die Post ab. Ich hab heute die Brombeeren vom Nachbarn kürzen müssen, damit sie mir nicht das erste Beet überwuchern und dann noch die Erbsen anbinden müssen. Die Kletterstangen sind ihnen anscheinend nicht ganz recht. Ich glaube die sind zu dick.

Bei Kohl und Karfiol geht auch ganz schön was weiter.

Kohl und Karfiol

Und zuguterletzt meine Mexikanischen Minigurken am Dach blühen gerade!

Hier geht es zur Gallerie

Erste Ernte!

Wir haben diese Woche die ersten Radieschen und Rucola geerntet. Wir haben eine gute Mischung an Radieschen - ich glaube es sind vier Sorten, zwei weiße und zwei rote.

Die große lilafarbene ist schärfer als die kleine mehr rosafarbene. Bei den weißen ist es genauso. Die große hellere ist mild, die kleinen gelbstichigen sind sehr würzig. Die große lilafarbenen sind auch innen lila.

Der Rucola ist grad noch sehr klein und frisch. Bisher hab ich ihn nur auf unser Risotto getan.


Zu den Ernte Fotos

Und ich hab auch noch Dekos für mein Schwammerlbeet gekauft - von einem Britischen Künstler, der mit Altmetall arbeitet.

Gartenarbeit

Der Frühling ist bei uns voll im Gange also haben wir uns heute wieder einmal der Gartenarbeit gewidmet. An der Reihe war diesmal das 2. Hochbeet, mein Blumenzaun und die Beerenstation. Auch musste ich meine Tomaten und Minigurken umpflanzen.

Oscar und David sind schon brav am Arbeiten.


Unser erstes Hochbeet hat einen kleinen Weidenzaun bekommen für meine Erbsen.

Oscar ist ein bisschen verärgert, die Stelle im Zaun ist die, an der er am liebsten die Nachbarn anbellt. Alle Fotos vom Hochbeet 2 und ein paar anderen Gartensachen über das Foto erreichbar.

Passionsblumen, Fuchsien und Clematis für den Zaun am Ende des Gartens. Mehr Fotos von den Zaunblumen über das Foto erreichbar.

Die Beerenstation - frisch gesäte Heidelbeeren links und blühende Erdbeeren rechts.

Tomaten, Pepperoni und Minigurken wurden umgesetzt und wieder aufs Dach gebracht. Sie schauen grade etwas traurig aber das gibt sich hoffentlich wieder!

Und hier noch der letzte Rest der Gesellschaft. Die verbleiben noch ein bisschen in der Aufzucht. Ganz links eine unbekannte Pflanze. Die kam aus den Cranberries raus, sieht aber nicht so aus... Die nächsten zwei sind Erdbeeren Babies, der Rest Spinat. Über das Foto kommt man zu allen Vorsaat-Fotos.

Neue Rezepte, Garten-Update und Grillerei


Zum Rezept: Süßkartoffel Pie

Zum Rezept: Kärntner Reindling

In meinem Garten gibt es euch Neuigkeiten! Ich habe meine Artischocken ausgesetzt. Und zwar habe ich zwei an das Ende des Gartens gesetzt und eine oben neben mein Hochbeet.


Zu den Artischockenfotos

In meinem Hochbeet sprießt schon das Gemüse, und zwar der Rucola, die Radieschen und eine vereinzelte Erbse.


Rucola-Babies

Mini-Radieschen

Einsame Erbse (zu allen Fotos vom Hochbeet)

Und dann noch ein Update zu meiner Anzucht. Die zuletzt gepflanzten Tomaten, Minigurken und Erdbeeren sind schon am austreiben.


Erdbeerchen

Tomaten

Mini Gurken

David und ich waren heute mit einer Freundin spazieren, die auch Gärtnert. Und da hab ich ihr ein paar Artischocken zukommen lassen und dafür ein paar von ihren Pflanzen bekommen:


Erdbeere, und zwei Pfefferoni in der hinteren Reihe, Karfiol, Greyhound Cabbage (eine Kohlart) und Rotkraut. (zu allen Fotos meiner Vorsaatstation)

Und zuguterletzt - wir hatten Super-Glück mit dem Wetter am Karfreitag und Karsamstag. Freitag war so schön, dass wir uns entschlossen haben auf der Terrasse zu Grillen.


Zu den Grillereifotos