Foto der Woche 12  0

Geometrie war diesmal gefragt. Am Montag (Feiertag) habe ich David dazu überredet mit mir in das Kaffeehaus “The Pocket” frühstücken zu gehen, da es mir die Woche davor dort so geschmeckt hat. Danach haben wir die Hunde geschnappt und sind durch den nahegelegenen Botanischen Garten spaziert. Zurück beim Auto ist mir dieses moderne Gebäude aufgefallen, dass zum Universitätskomplex der Queen’s University gehört. Das ist doch wohl sehr geometrisch gebaut!

Konmari  0

Konmari – bringe Ordnung in dein Leben nach Marie Kondo… Ich habe mir die Netflix Serie Marie Kondo angesehen und einen Rappel bekommen, denn wir haben schon wieder zu viele Dinge gehortet.

Also haben wir angefangen, frei nach Konmari Methode, mit den Kleidungsstücken. Wir haben Anfang Februar 12 Säcke voll Gewand, Handtüchern und Bettwäsche zur Altkleidersammlung gebracht. Jetzt finde ich wieder alles im Kasten und er geht auch nicht über.

Dieses Wochenende war Teil 2 – Bücher an der Reihe. Auch hier haben wir 2 ganze Kisten Bücher aussortiert, die noch wegmüssen. Jetzt stehen die Kisten vorerst mal im Wohnzimmer herum um uns so lange auf den Nerv zu gehen bis wir zur Büchersammelstelle fahren…

Ein bisschen haben wir auch schon Teil 4 vorangebracht – Allerlei. In der Küche sind uns so einige Schubladen schon so auf den Nerv gegangen, also haben wir schon mal ein paar Schachteln hineingetan, damit alles seinen Platz hat.

Als nächstes kümmern wir uns um die DVDs und CDs (quasi als Anhang zu Teil 2), dann geht es mit dem Teil 3 weiter – da graut mir schon davor – Dokumente. Da haben wir eine große Menge und ich hasse diesen Teil. Schaun wir mal, wie das wird…

The Pocket und Botanischer Garten  0

Heute war ich mit David im Kaffeehaus “The Pocket” frühstücken. Die haben supertollen hausgebeizten rote Beete Lachs. Den habe ich letzte Woche bei der Women Techmakers Konferenz probiert und musste gleich nochmal hin.

Nach dem Frühstück haben wir die Hunde aus dem Auto befreit und durch den Botanischen Garten schnüffeln lassen. Das war super aufregend wegen den Eichkatzerln. Ich war überrascht, dass nicht nur die Magnolien sondern auch schon die ersten Rhododendren blühen!

Neues Rezept: Linzertorte  0

Ich war super überrascht, wie einfach das Rezept von der Hand gegangen ist. Und es war im Büro auch binnen Minuten verputzt! Ich musste nur statt Ribiselmarmelade, die hier nicht erhältlich ist, schwarze Johannisbeermarmelade nehmen. Auch nicht tragisch!

Am Donnerstag war nämlich “Pi Day”. Schwer zu übersetzen… Für die, die kein Englisch sprechen – Die Zahl Pi wird im Englischen wie Pie – Kuchen ausgesprochen. Englische/Amerikanische Pies, sind immer Kuchen mit Füllung und Deckel aus Teig (meist Mürbteig oder Blätterteig) und sie können süß oder pikant gefüllt sein.

Pi ist ja bekanntlich 3.14 (plus ein paar Kommazahlen, so ca. unendlich viele). Im Amerikanischen wird immer das Monat vor dem Tag geschrieben, wenn man ein Datum angibt, somit ist 3.14. der 14. März, und wurde somit zum Pi(e) Day ernannt.

Langer Rede kurzer Sinn, es gab einen Kuchen-Back-Kontest – darum die Linzertorte – und hier geht’s zum Rezept.

Foto der Woche 11  0

Thema – Green – grün. Leider ist das Thema zwei Tage vor St. Patrick’s Day fällig. Am Samstag war ich auf der Women Techmakers Konferenz, eine Konferenz mit Vorträgen von Frauen die im Bereich Technologie arbeiten. Zum Frühstück habe ich mich mit Freundinnen getroffen, damit wir gestärkt die Veranstaltung besuchen können. Im Kaffeehaus “The Pocket” habe ich pochierte Eier mit Pesto auf getoastetem Schwarzbrot und hausgebeiztem Lachs – in roten Rüben gebeizt! Genannt hat sich das Ganze “Green Eggs” – Grüne Eier. Wie passend, dachte ich – und so wurden die grünen Eier zum Foto der Woche.