Posts by Category : Freunde

Weiterfahrt nach Ghent  0

Heute frühmorgens um 6 habe ich die Hunde nochmals ausgiebig durch Nürnberg geführt, da heute mit 8 Stunden die längste Fahrt am Programm steht.

Zu Mittag haben wir uns mit Isi in Heppenheim im Restaurant zum Halben Mond getroffen. Nach nur knapp eineinhalb Stunden Pause ging’s dann weiter durch dichten Verkehr mit Umfahrungen wegen Unfällen und mit Stau bis nach Ghent, wo wir dann um 19.30 angekommen sind. Wir haben insgesammt dann doch 9 Stunden gebraucht.

Abends noch ein kurzer Spaziergang durch den Citadel Park in Ghent, der gleich bei unserem Hotel liegt, und dann aber ab ins Bett. Zum Glück ist morgen nur ein kurzer Tag geplant!

Hier die paar Fotos:

Kurztrip nach Dublin  0

Evi und Bernhard waren zu Besuch auf der Insel. Also sind wir nach Dublin gefahren. Zuerst ein Abendessen im Hardrock Cafe, dann Cocktails im VCC (Vintage Cocktail Club).

Noch ein Abschluss in der Hotelbar, wo ich den Hauptdarsteller von Animal Kingdom gesehen habe.

Am nächsten Tag haben uns die beiden dann nach Belfast geführt. Wir wollten noch in Newgrange haltmachen um das Hügelgrab zu besichtigen, aber da war schon alles ausgebucht! So sind wir dann halt weiter nach Belfast gefahren und durch die Stadt spaziert.

Hier alle Fotos:

2 Tage in London  0

Ich war beruflich wieder mal in unserem Büro in London. Da am Donnerstag auch noch Fiona’s Geburtstag war, haben wir uns auf eine Schnitzeljagd durch die Stadt aufgemacht – Die Jagd nach der Cheshire Katze. Man bekommt Fragen und Rätsel via SMS geschickt und muss die Cheshire Katze aus Alice im Wunderland finden und der Herzkönigin trotzen. Es war recht witzig, da wir am Anfang ein Pärchen getroffen haben, die auch an dem Spiel teilgenommen haben. Dann haben wir sie abgehängt um sie dann am Ende im letzten Pub wieder zu treffen. Es war echt viel Spaß und es waren auch Bars und Lokale am Weg eingeplant! Die gibt’s leider in Belfast nicht – nur auf der anderen Insel – aber wer mal in London ist, dem kann ich das empfehlen: https://www.inthehiddencity.com/

Hier geht’s zu den Fotos:

Causeway and Portstewart Strand  0

Wir waren letzten Samstag wieder mal an der Nordküste – Besuch aus den USA war hier und wir sind mit Freunden und Hunden nach Norden gefahren.

Zuerst haben wir am Ballintoy Harbour halt gemacht. Dort wurden Szenen aus Game of Thrones gedreht und natürlich ist eine Horde verkleideter Touristen vorbeigelatscht – eine der Game of Thrones Bus Touren.

Zu Mittag waren wir im Hundefreundlichen Pub “Fullerton Arms”. Das Essen war vorzüglich! Ich hatte eine Meeresfrüchte Chowder und Steak.

Am Giant’s Causeway war dann eine Mischung aus Regen und Sonne – abwechselnd. Das Wetter hat eine tolle Stimmung gezaubert und auf dem Weg nach Portstewart waren mehrere Regenbögen zu sehen.

Zum Abschluss haben wir dann im Abendrot Miku so lange einen Ball nachhetzen lassen, dass sie die ganze Heimfahrt geschlafen hat!

Hier die Fotos: