Posts by Category : Ausflug

Ultra-Kurzausflug auf Divis  0

Heute hatten wir die glorreiche Idee auf den Cave Hill gehen zu wollen. Der ist jedoch polizeilich abgeriegelt. Da wir schon in der Hügelgegend waren, sind wir wieder auf die Rückseite des Divis gefahren, wo wir letztens eine Gatschwanderung gemacht haben.

Heute war es trocken also kein Gatsch, dafür waren die Jungkühe frei unterwegs und haben uns den Weg abgesperrt. Mit Miku wären wir weitergegangen, aber Oscar verbellt die Kühe bis sie aggressiv werden, und das brauchen wir wirklich nicht.

Also ist auch aus der Wanderung nix geworden.

Dafür haben wir ein paar Schwäne (glaube ich) vorbeifliegen gesehen, die sind ganz schön laut!

Hier alle Fotos:

Helen’s Tower  0

Und bei strahlendem Sonnenschein sind wir wieder auf Helen’s Tower spaziert.

Gleich am Anfang haben wir auf ein paar Mini-Klippen ein Picknick gemacht und Thunfisch-Aufstrich Sandwiches gegessen.

Es blüht auch schon allerlei.

Und der Himmel war strahlend blau! Darunter übrigens ein leerer Golfplatz, der sonst nie leer ist.

War ein toller Spaziergang mit nur wenig Begegnungen!

Hier alle Fotos:

Giant’s Ring und Minnowburn  0

Heute sind wir bei strahlendem Frühlingswetter zum Minnowburn gefahren. Das ist im Süden Belfasts entlang des Lagan Flusses. Hier gibt es einen 4km Rundweg hinauf zum Giant’s Ring, über einen Terrassengarten bis wieder zurück zum Lagan.

Es waren zum Glück fast keine Leute unterwegs. Hier alle Fotos:

Happy St. Patrick’s Day  0

Heute haben wir uns von allen Menschenmengen ferngehalten. Ich weiß gar nicht, ob viel los ist in der Stadt und ob Paraden stattfinden. Stattdessen sind wir 1 Stunde in die Pampa gefahren um im Clare Glen spazierenzugehen. Es waren noch andere Menschen mit Hund und Kind unterwegs aber der Weg war breit genug, dass wir uns alle nicht zu nahe gekommen sind.

Am Sonntag waren wir kurz am Fuße des Divis Berges unterwegs, aber es war windig, gatschig und hat dann auch noch zu regnen begonnen. Also keine lange Wanderung.

Sonniger Spaziergang am Weihnachtstag  0

Da ganz Belfast am 25. Dezember am Nachmittag Truthähne verputzt, haben wir uns gedacht, wir gehen auf den Divis Mountain, einer der Belfaster Hausberge der prinzipiell immer gesteckt voll mit Menschen ist.

Ja, wir waren nicht ganz allein, aber im Gegensatz zum sonstigen Trubel war es sehr entspannend! Wir sind diesmal auch bis auf den Gipfel spaziert.

Oscar hat die Wasserlacken genossen…

Und wir haben es noch rechtzeitig vor Sonnenuntergang wieder runter geschafft! Super schöner Wintertag!