Posts by Category : Feste

Ostervöllerei  0

Diese Ostern waren wohl dem Essen gewidmet. Angefangen hat es brav nach Tradition mit Spinat und Spiegelei am Gründonnerstag. Nudeln hat es keine gegeben, wie im Hause Albrecht Tradition, aber im Supermarkt hatten sie Gnocchi. Hat mir sogar besser geschmeckt! 🙂

Dann brav einen Fisch am Karfreitag – Lachs in Kokos nach Rezept aus meinem Südafrika Kochbuch. Dazu Brokkoli.

Und dann natürlich einen Osterpinzen. Nach Albrecht’schem Hausrezept, aber abgewandelt mit Vollkornmehl und Kokoszucker. Also gsund!

Ein Osterschinken darf nicht fehlen – also Gselchtes mit Petersilwurzel Pürree. Mmmmh! So viel gschmackiger als Kartoffelpürree!

Und natürlich eine Lammstelze. Mit Karotten, Zwiebel und Rotwein im Sößchen. Und dazu Weißkohl.

Und da es warm und sonnig war haben wir das dann auf der Terrasse gegessen!

Miku genießt das draußen sein auch sehr!

Hier alle Fotos – Frohe Ostern!

LEGO Bus  0

Zum 40er hab ich vom David einen LEGO Londoner Bus bekommen 😀

Sooooo cool! Hat richtig Spaß gemacht und ist hübsch geworden! Und nein, mit 40 ist man NICHT zu alt dafür!

Heilig Abend 2019  0

Heuer zu Weihnachten wieder mal traditionell Weihnachten gefeiert – mit Christbaum und Weihnachtsgans. Als Nachspeise dieses mal etwas Gesundes! Die Armee – der Erdbeer-Santas!

Danach haben wir den Abend mit Brettspielen ausklingen lassen! Frohe Weihnachten!

Puppet Weihnachtsfeier 2019  0

Dieses Jahr haben wir unsere Weihnachtsfeier außer Haus gehalten. Zuerst haben wir unsere Wichterl Geschenke verteilt und uns hübsch gemacht. Ich habe von Nick einen £100 Amazon Gutschein bekommen für die gute Arbeit. Und mein Wichtel hat mir was zum Sticken geschenkt. Ich habe mich total gefreut!

Und dann haben wir und umgezogen und geschminkt. Da wir später eine Neon Party mit Schwarzlichtlampen haben, wurden alle kreativ und die Mädels haben angefangen mein Wolf-Tattoo auszumalen!

Um 3 am Nachmittag hatten wir dann ein Dreigänge-Menü im Malmaison, einem sehr netten Hotel in der Stadt. Ich war brav und habe mir die gesunden Sachen ausgesucht!

Einen Wintersalat als Vorspeise:

Einen Seebarsch als Hauptspeise:

Und eine Käseplatte als Nachspeise:

Danach ging es weiter zur Party, die direkt gegenüber im Ulster Sports Club war! Dort hatten wir dann auch eine Fotostation für lustige Erinnerungsfotos – meine türkisen Haare sind lustigerweise in der Fotobearbeitung durch den Bluescreen verschwunden

Hier alle Fotos:

Lisburn Lichter Fest  0

Lisburn ist ein nettes kleines Städtchen unweit von Belfast. Wir waren noch nie hier und überrascht wie hübsch es hier ist. In der Vorweihnachtszeit gibt es hier Lichtershows und drei Essensstände. Ja, nicht super toll viel, aber viel netter als der überlaufene Weihnachtsmarkt in Belfast!

Preisverleihung für Frauen in IT  0

Mittwoch Abend war Puppet nominiert bei den Computing Women in IT Excellence Awards als Diversity Employer of the Year. Gewonnen haben wir nicht, aber es war trotzdem toll!

Der Abend war super interessant, mit einer Gastsprecherin, die die U-Bahn Bomben in London überlebt hat und danach es geschafft hat bei den Paralympischen spielen in Volleyball dabei zu sein! Sehr beeindruckend!

Das Essen war gut und der Wein reichlich! Und wir haben getanzt bis sie uns rausgeschmissen haben! 🙂

Markethill und Gosford Country Park  0

Heute waren wir in Markethill – dort gibt es ein Möbelgeschäft – Alexanders – das jedes Jahr vor Weihnachten mehrere Räume weihnachtlich schmückt zu einem Thema und dann natürlich auch die Weihnachtskugerln verkauft. Das mussten wir uns natürlich ansehen! Und dann gibt es noch einen hübschen Park gleich neben dem Ort in dem man mit den Hunden spazieren gehen kann.

In Alexanders ist das Thema heuer “Weihnachtsromane”:

Rudolf das kleine Rentier – Robert Lewis May

Alice im Wunderland – Lewis Carroll

Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat – Theodor Seuss Geisel

Die Schneekönigin – Hans Christian Andersen

Und dann haben sie auch noch mehr wunderbar kitschige Sachen:

Ich habe gleich ein paar Weihnachtskugerln gekauft und danach haben wir einen langen Spaziergang in Gosford Park gemacht:

Montalto Estate  0

Morgen sind es 13 Jahre, die David und ich verheiratet sind. Und was gibt es besseres als das bei strahlendem Sonnenschein bei einem Spaziergang zu zelebrieren?

Wir waren heute im sogenannten Montalto Estate. Die haben einen wunderschönen Garten in dem man so einiges spazieren kann. Auch gut ist, dass sie Eintritt verlangen. Es waren kaum Leute da und wir hatten unsere Ruhe und die Gegend für uns alleine!

Auf weitere 13 Jahre! ❤️❤️❤️