Posts by Category : Feste

Weihnachten 2017  0

Heuer haben wir Gäste zu Weihnachten. Meine Eltern sind zu Besuch, angekommen am 24.12. um 16:00, Abfahrt am 1.1. um 3 Uhr.

Weihnachten haben wir traditionell nordirisch gefeiert. Mit Weihnachtstruthahn, Geselchtem, zweierlei Kartoffeln gegrillt und püriert, Karotten und Petersilwurzeln, Roten Rüben und Kohlsprossen.

Das Rezept dazu gibt es dann hier.

Seit dem 24. hatten wir schon 2x Truthahn zum Frühstück, Truthahn-Curry zu Mittag, Truthahn Salat heute Abend… zwei Dosen hab ich eingefroren…

Traditionelles Weihnachtsessen  0

Wen’s interessiert – ich hab alle Rezepte von den Hauptspeisen des traditionellen Weihnachtsessens zusammengefasst – Truthahn, zweierlei Geselchtes, Kartoffeln, Kartoffelpüree, Karotten, Petersilwurzel, Rote Rüben, Kohlsprossen, Füllung und Soße. Die Nach- und Vorspeisen hab ich aufgrund der Unmengen von Essen mal weggelassen.

Puppet Weihnachtsfeier  0

Am Donnerstag dem 21. hatten wir die Weihnachtsfeier im Büro. Das Thema war Scrooge.

Geist der Vergangenen Weihnacht war Sarnies, ein winziges Lokal in dem man Baps (Weckerln mit Speck, Würsteln und Ei drinnen) bekommt und in dem Puppet früher, wie’s nur eine Handvoll Leute waren, Frühstück geholt haben. Der Laden war mit der Bestellung von 40 Baps leicht überfordert, hat es aber super hinbekommen!

Um 2 sind wir dann für eine Stunde ins Pub gegangen um die Sache anzustarten

Geist der Diesjährigen Weihnacht war unser übliches Abendessen mit Truthahn und Geselchtem, dazu Kartoffelpüree, Karotten, Petersilwurzeln und Kohlsprossen.

Geist der Zukünftigen Weihnacht war dann unser Chef, der dieses Jahr statt als Weihnachtsmann verkleidet als riesiger Truthahn die Geschenke verteilt hat.

Dann noch ein bisschen Party im Büro und wieder ins Pub. Prost!