Posts by Category: “Tomaten”

Neuer Zaun und Eröffnung der Gartensaison

Unser Zaun war schon länger etwas lädiert, aber, jetzt hat er endgültig angefangen umzukippen.

Zaun am Umfallen

Also haben wir einen neuen machen lassen. So sah es vorher aus:

Zaun vorher

Und jetzt ist alles viel aufgeräumter. Über das Bild vom neuen Zaun hier kommt man auch auf alle Zwischenfotos vom Bau:

Zaunbau

Die Gartensaison ist bei strahlendem Sonnenschein auch wiedereröffnet. David hat mir brav geholfen den Misthaufen umzustechen und eines meiner Hochbeete damit anzufüllen.

David am Arbeiten

In meinem Beet hab ich jetzt mit Steckerl angezeigt, wo was wachsen soll.

Hinten kommen die Erbsen, da müssen wir dann noch ein Klettergerüst aufbauen. Die Mitte ist noch frei, da kommen dann Anfang April Karotten rein. Vorne sind meine Erdbeeren und daneben Radieschen.

Hochbeet

Am Dach wachsen mittlerweile die Tomaten. Nach nur drei Tagen sind die schon ausgeschossen!

Tomaten

Die Schwarzwurzeln musste ich leider entsorgen. Ich habe sie in Eierbechern angesetzt (habe ich im Internet gelesen), nur die durften voll von Pilzsporen gewesen sein. Ich war aber überrascht, das Schimmelpilze 5cm hohe Schwammerln wachsen lassen können. Zum Glück hat sich das nicht auf die Tomaten übertragen!

Schimmelschwammerl

Hier geht’s zu den Gartenfotos:

Gartenarbeit

Mandelcurry mit Huhn... oder Hühnercurry mit Mandeln?

Das ist ein Rezept, dass ich schon oft gemacht habe. Es ist so geschmackig und gut! Man glaubt am Anfang, dass zu viele Gewürze drinnen sind, aber das ist nicht so. Unbedingt ausprobieren! Und keine Angst vor den Gewürzen, wenn man sie nicht zuhause hat kann man auch eine Fertigmischung verwenden. Ich hatte diesmal eine Mango-Masala Mischung Zuhause, und habe dann nur noch die restlichen Sachen dazugeworfen.

Hier geht es zur Gallerie

August Ernte

Ich hab wieder etwas geerntet. Meine Tomaten werden schön langsam reif, ein Kohlrabi und eine ganze Menge Erbsen waren auch reif. Leider musste ich alle Kohlsorten entsorgen, weil die Schnecken sie alle fast aufgegessen haben. Und dabei habe ich auch gleich die Schwarzwurzeln ausgegraben.

Jetzt warte ich noch auf die Ufo-Zucchini und die Karotten.

Hier geht es zur Gallerie

Mai Update

Wir haben ein super sonniges und langes letztes Mai-Wochenende. Freitag haben wir von der Firma frei bekommen und Montag ist Feiertag hier. Somit vier sonnige Tage zum genießen.

Vor einiger Zeit schon habe ich dringend meine Tomaten vom Dach holen und vereinzeln müssen. Seither sind sie im Garten und nicht 100% glücklich, da es hier doch recht frisch ist in der Nacht. Schaun wir mal, ob da noch was draus wird

Tomatenpflanzen

Den Erdbeeren gefällt das kühle Nordirland anscheinend etwas besser.

schon leicht rot

Ich habe auch ein paar neue Blumen in meine Kisten gesetzt, damit die Bäumchen nicht so im glatzerten Boden stehen.

lila Blümchen

Und in meinen Hochbeeten geht sowieso die Post ab. Ich hab heute die Brombeeren vom Nachbarn kürzen müssen, damit sie mir nicht das erste Beet überwuchern und dann noch die Erbsen anbinden müssen. Die Kletterstangen sind ihnen anscheinend nicht ganz recht. Ich glaube die sind zu dick.

Bei Kohl und Karfiol geht auch ganz schön was weiter.

Kohl und Karfiol

Und zuguterletzt meine Mexikanischen Minigurken am Dach blühen gerade!

Hier geht es zur Gallerie