Posts by Category: “Belfast”

Belfast bis Ingleton

Jetzt geht es los! Der erste Tag heute hat gleich einmal aufregend gestartet. Unsere Fähre von Larne (ca. 1/2 Stunde nördlich von Belfast) legt um 8 Uhr ab. Wir kommen gemütlich um 7:30 an und werden schnell durchgeschleust. Mit dem Hinweis “ihr seid die letzten” machen sie hinter uns die Klappe zu und das Schiff fährt los, eine Viertel Stunde vor geplanter Abfahrt!

Dafür konnten wir dann gemütlich ein Frühstück essen und den Sonnenaufgang am Meer beobachten.

Auf Wiedersehen Irland! Sonnenaufgang

Nachdem wir dann natürlich auch früher in Cairnryan in Schottland angekommen sind, haben wir uns entschlossen bis nach Ingleton in Yorkshire weiterzufahren. Ingleton ist ein altenglisches Dörfchen, gleich neben einem Nationalpark. Alte Steinhäuser und ein Viadukt dominieren das Ortsbild.

Ingleton Viadukt

Morgen dann weiter nach London!

Hier geht es zur Galerie

Leeres Haus

So, es ist geschehen - das Haus ist leer, noch eine Nacht auf der Matratze im Wohnzimmer, dann morgen früh geht es los!

Nicht super spannend, aber hier ein paar Bilder vom leeren Haus und dem vollen Entrümpelungscontainer.s

Hier geht es zur Galerie

Die Umzugsfirma war da

Heute vormittag waren für nur knapp 4 Stunden 3 Männer bei uns und haben alles zusammengepackt, was wir mitnehmen werden.

Neben unseren Couchen, Davids Schreibtisch, der Waschmaschine und der Essgarnitur, war es vor allem Kleinkram - alles von Geschirr bis zu Schreibwaren - die feinsäuberlich verpackt und in Kisten geladen wurden. Ingesamt haben die Herren 102 Teile auf den LKW verladen. Teile sind hier Couchen oder auch Kisten oder aufgerollte Teppiche.

LKW

Am Abend hat noch jemand ein paar Schränke abgeholt und morgen erledigen wir den Rest.

Hier geht es zur Galerie

Wieder nach Wien!

Für alle, die es noch nicht wissen - David und ich haben uns entschlossen wieder nach Wien zu ziehen.

Wie kommt es dazu. Naja, ich habe meinen Job gekündigt und David ist flexibel in seinem Job. Also haben wir überlegt, ob wir bleiben wollen oder wieder einige Zeit in Österreich sein wollen. Naja, das wars - Entscheidung getroffen, jetzt geht es daran das Haus zu verkaufen und eine Wohnung in Wien zu finden.

Erste Schritte dazu sind - putzen und Fotos. Während wir auf Urlaub in Carlingford waren, hat unsere Putzfrau das Haus, die Fenster und die Couchen tiefengereinigt.

Und das war dringend nötig.

dreckiges Dachfenster

Letzte Woche Dienstag war dann der Fotograf des Immobilienmaklers im Haus. Wir hatten super Glück - es war strahlend sonnig. Die Fotos sind gut geworden. Oscar war nicht erfreut, da er samt meinem herumstehenden Kram ins Bad verbannt wurde während das Wohnzimmer und die Küche fotografiert wurden.

Oscar im Bad

Seit letztem Freitag ist die Verkaufsannonce online und wir warten auf Interessenten. Wünscht uns Glück!

Hier geht es zur Galerie

BLUG: OpenStreetMap mapping at the Folk Museum

After yesterday’s great party, Christine and I went for a more relaxed Sunday Morning walk with the BLUG Crew to have a go at improving the OpenStreetMap data of the Ulster Folk Museum.

While apparently someone already went through and catalogued most of the buildings, we had a good time exploring Vespucci and gathering some GPX traces to (im)prove the accuracy of the existing paths.

Hier geht es zur Galerie