3. Dezember

Höre ein Weihnachtslied

Für diese Achtsamkeitsübung musst du nur dein Lieblingsweinachtslied auswählen. Wenn du kein Weihnachtslied hast, dass dir gefällt, dann tut es jeder andere Song auch.

1) Setz dich gemütlich hin, setz dir Kopfhörer auf und schließ deine Augen.
2) Bevor du Start drückst, versuche alle deine bisherigen Ideen zu dem Lied zu vergessen. Versuche das Lied so zu hören, als ob du es zum ersten mal hörst.
3) Starte das lied und höre intensiv zu. Erkunde alle Töne. Versuche Instrumente und Stimmen voneinander zu trennen. Genieße wie die verschiedenen Töne der Elemente miteinander harmonieren und interagieren. Bemerke etwas in dem Lied das du noch nie zuvor bemerkt hast.
4) Achte auf deine Gedanken und Emotionen, die dieses Lied in dir hervorruft. Wie fühlst du dich? Kommen bestimmte Erinnerungen auf? Was an dem Lied magst du? Welcher Teil bringt dich in weihnachtliche Stimmung?

Mach dir keine Sorgen falls deine Gedanken davonwandern. Du kannst einfach noch ein zweites mal das Lied hören!

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *