19. Dezember

Mach mal eine Pause

Weihnachten ist nicht immer die entspannendste Jahreszeit. Für manche kann es der Stress von zusätzlichen organisatorischen Aufgaben sein, für andere einfach nur die Idee von “erzwungener Weihnachtsvorfreude” die Unwohlsein verursachen kann. Deine Aufgabe heute ist es dich mal kurz von der ganzen Weihnachtshektik loszureißen und dir ein bisschen Zeit für etwas zu nehmen, dass dir Freude bereitet.

Vielleicht möchtest du einfach nur den Morgen im Bett verbringen oder ein langes, heißes Bad nehmen; vielleicht möchtest du Sport machen oder auf der Couch liegen und Fernsehen. Was auch immer es ist, mach es und genieße es!

Lass alle Gedanken an Weihnachten für kurze Zeit wegschmelzen und kümmere dich um dich selbst, eine eigene Freude und Entspannung! Lege ein Augenmerk auf die Gefühle die durch dich durchströmen.

Es ist wichtig die kleinen Freuden des Lebens nicht aus den Augen zu verlieren! Sich selbst von Verantwortungen zu befreien verringert Stress und erhöht die Produktivität wenn du dann wieder mit der Arbeit weitermachst!

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *