18. Dezember 2019

Sei Aufmerksam anderen gegenüber

Egal ob es ein Familienmitglied ist oder ein Nachbar, dessen Namen du dir nicht merken kannst, Weihnachten sollte eine Zeit sein in der du dir auch Zeit für andere nimmst. Nächstes mal, wenn du mit jemandem tratscht, fall nicht einfach in die übliche Routine – versuche ein erfüllendes Erlebnis daraus zu machen indem du diesen zwei Punkten folgst:

1) Halte Augenkontakt. Versuche die Person mit der du sprichst wirklich zu sehen – die Gesichtsausdrücke, Körpersprache und wie sie mit dir interagiert.

2) Höre achtsam zu. Versuche wirklich zuzuhören, was die andere Person zu sagen hat – warte nicht einfach nur auf deine Chance deine Sachen unterzubringen, versuche nicht vorauszuahnen, was sie sagen wird oder darüber nachzugrübeln, was du antworten wirst. Höre einfach nur zu, dann reagiere und schau wo die Konversation euch hinführt.

Ein Gespräch auf diese Art zu führen kann etwas langsamer sein als sonst aber auch viel rücksichtsvoller. Man kann leicht vergessen die zwei obigen Punkte bei allen Gesprächen auszuüben, aber mach dir keine Vorwürfe, probier’s einfach nochmal beim nächsten Gespräch.

Diese Übung hilft die Interaktionen und andere Personen mehr wertzuschätzen als wenn man nur im Auto-Pilot durch die Gespräche schwebt.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *