Wurst-Pasta

Dieses Rezept ist angelehnt an ein Rezept von Jamie Oliver

Zutaten (für 4):

* 350g Brokkoli
* 1-2 Chilischoten
* 4 Würstchen (englische Würstchen sind noch roh wenn man sie kauft, aus Schweinefleisch)
* Olivenöl
* 2 TL Fenchelsamen
* 4 Knoblauchzehen
* 2 Zwiebel
* 1 TL getrockneter Oregano
* 2 EL Rotweinessig
* 400g Dose Tomaten gehackt
* 250g braune Pasta
* 40g Parmesan gerieben

Zubereitung:

Salzwasser aufstellen. Die Brokkoliröschen vom Stamm schneiden, den Stamm etwas kürzen, damit er nicht holzig ist, dann längs halbieren. Den Brokkolistamm, die beiden Chilis und die Würstchen zugedeckt im Salzwasser 5 Minuten kochen, herausheben und das Wasser auf niedriger Stufe am Herd lassen.

Die Brokkoliröschen kleiner schneiden und zur Seite stellen. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden.

Sobald die Würstchen etwas abgekühlt sind, diese in Scheiben schneiden. Den Brokkolistamm auch in Scheiben schneiden und den Chili vom Inneren befreien und klein hacken. Alles in einer großen Pfanne mit einem EL Öl anbraten. Fenchel, Salz und Pfeffer dazu.

Sobald die Würstchen leicht goldbraun sind den Knoblauch hineinrühren und eine Minute später den Zwiebel und das Oregano. 15 Minuten köcheln lassen bis der Zwiebel weich ist.

Den Essig hineingeben und vollständig verkochen lassen, dann die Tomaten hinein, die Dose nochmal zur Hälfte mit Wasser anfüllen und zur Soße geben. Nochmal 15 Minuten köcheln lassen und abschmecken.

Währenddessen das Wasser nochmal aufkochen und die Pasta zubereiten. 4 Minuten vor Ende die Brokkoliröschen dazugeben. Abseihen und zur Soße geben. Das meiste vom Parmesan dazugeben und gut durchrühren. Anrichten und mit dem restlichen Parmesan bestreuen