Posts for Tag : Blumen

Rowallane Gardens  0

Nicht mal eine halbe Stunde Fahrt entfernt sind die von uns bisher unentdeckten Rowallane Gardens. Heute war es zwar bewölkt aber nicht allzu kalt und somit sind wir der Empfehlung des gestrigen Taxifahrers gefolgt und dorthin gefahren. Obwohl es nachts schon ganz schön frostig ist hier, haben ein ganzer Haufen Blumen, Büsche und Bäume geblüht.

Clarawood Millennium Park  0

Gleich bei uns ums Eck ist der Clarawood Millennium Park, wo ich gerne mit der Miku eine kurze Runde gehe. Leinenpflicht ist hier in UK nicht so streng, solange der Hund niemanden anfällt, umrennt oder sonstwie belästigt. Deshalb können wir hier auf der großen Wiese auch Ballspielen, ohne Rehe, Hasen oder sonstiges Wild jagen zu müssen.

Im Clarawood Park war auch am 12. Juli ein großes Leuchtfeuer aus Paletten, das ein großes braunes Loch im Rasen hinterlassen hat. Mittlerweile sind sie aber schon am aufräumen und ich bin gespannt, wie lange es dauert, bis dort wieder Gras wächst.

CMP-01
CMP-12

Heute habe ich eigentlich fast nur Blümchen fotografiert – mir war danach…

Zu den Fotos:
CMP-02

Shoppen und auskurieren  0

Heute war ich mit Isi shoppen. Während sie sich um Vasen umgesehen hat, habe ich die Patchworkdecken des Ladens erkundet. Die Handarbeit kostet selbst hier ein paar Hundert Euro pro Decke…

Danach waren wir in einer riesigen vierstöckigen Markthalle, die unteren drei Stöcke verkaufen Gewand, Schuhe, Schmuck und Stoffe, während ganz oben ein Nähgeschäft neben dem anderen ist, in dem man die unten gekauften Stoffe gleich zu Kleidern verarbeiten lassen kann. Draußen haben wir dann noch frisches Obst gekauft bevor Isi einen Blumenladen geplündert hat.

Ich habe den restlichen Tag dann draußen, fernab der Klimaanlagen geschlafen um meine Verkühlung in den Griff zu bekommen.

_0013